Geschichte Kickboxen - ATSV Lenzing

Im Jahre 1995 wurde die Sektion Kickboxen des ATSV-Lenzing gegründet. Die Gründungsmitglieder setzen sich zusammen aus Horwath Nina (Übungsleiter, I. DAN), Neuwirth Josef (I. DAN), Appeltauer Günther, Slezina Werner(Übungsleiter, I. DAN), Oppermann Helmut (Übungsleiter, I. DAN) und Prünster Anton (I. DAN).

Es wurde von Anfang an dreimal wöchentlich je zwei Einheiten trainiert. Am 1. Februar wurde mit einem Anfängerkurs, der sehr gut angenommen wurde, begonnen. Im Laufe der Jahre arbeiteten wir auch regelmäßig mit der Haupt- und Volksschule Lenzing zusammen. Es wurden auch verschiedene Projekte mit den Schulen, Gemeinden und auch Dachverbänden organisiert und durchgeführt, wie z.B. Hits for Kids, Ich brauchs nicht das Rauchen, Keine Macht den Drogen. Auch die Ausbildung der Trainer (Horwath Nina, Neuwirth Josef und Slezina Werner) wurde forciert. So wurde an verschiedenen Kursen teilgenommen. Der Höhepunkt der Ausbildungen war bis jetzt der staatlich geprüfte Lehrwart von Horwath Nina und Josef Neuwirth.

Zwei Jahre nach der Gründung des Vereins, im Jahre 1997, wurde die erste offene Meisterschaft (Landesmeisterschaft) in Lenzing durchgeführt, die mit sehr gutem Erfolg über die Bühne gegangen ist. Bis dato war der ATSV-Lenzing Sektion Kickboxen achtmaliger Ausrichter der offenen OÖ-LM. Weiters wurde die Sektion Kickboxen vom ÖBFK mit der Ausrichtung der Staatsmeisterschaften in Leichtkontakt (zweimal) und den Österreichischen Meisterschaften der Junioren (einmal) durch die guten organisatorischen und kämpferischen Leistungen belohnt.

Im laufe der Jahre wurden weitere DAN Prüfungen durchgeführt,

  • Horwath Nina 2&3 DAN
  • Neuwirth Josef 2. DAN
  • Appeltauer Günther 1. DAN
  • Juric Ivica 1. DAN
  • Draguljic Tomas 1. DAN
  • Ertl Thomas 1. DAN

Übungsleiter: Ist eine Einführung in Trainertätigkeiten –> Aufbau eines Trainings I.
DAN: I. DAN ist der Schwarze Gürtel in Kickboxen und somit der Meister. (Es gibt mehrere DANs, die die Aussagekraft haben, wie gut der Kämpfer ist und die Ausbildung des Trainers ist.)